16. April 2018

Designpreis Rheinland-Pfalz 2018

Bewerbungen für den Design-Preis 2018 sind bis zum 31. Juli 2018 möglich.

Der Designpreis des Bundeslandes wird im jährlichen Wechsel für Kommunikationsdesign und Produktdesign vom rheinland-pfälzischen Wirtschaftsministerium vergeben und von descom - Designforum Rheinland-Pfalz als Kompetenzpartner durchgeführt.
  
Seit 1994 setzt Rheinland-Pfalz auf eine aktive Designförderung und unterstreicht die zentrale Rolle von Design als Wirtschafts- und Innovationsfaktor mit der Vergabe dieses Ehrenpreises.
  
Voraussetzung zur Teilnahme am Wettbewerb ist der Bezug zum Bundesland Rheinland-Pfalz. Zugelassen werden Projekte, die für einen rheinland-pfälzischen Auftraggeber ausgeführt wurden oder kreative Leistungen, die von Dienstleistern in Rheinland-Pfalz erarbeitet wurden.
   
Studierende und Fachschüler, die an einer rheinland-pfälzischen Hochschule oder Fachschule studieren/studiert haben oder die in Rheinland-Pfalz ansässig sind, können im Bereich "Design Talents" am Wettbewerb teilnehmen. Zugelassen sind ebenso Forschungs- und Abschlussarbeiten sowie Promotionen, die seit Januar 2016 an Hochschulen (Diplom-, Bachelor- und Masterarbeiten) oder Fachschulen realisiert wurden.
  
Das Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz lobt den Designpreis Rheinland-Pfalz aus. Durchgeführt wird der Wettbewerb von descom - Designforum Rheinland-Pfalz.
  
Für jede eingereichte Arbeit wird eine Teilnahmegebühr von 50, - EURO (inkl. MwSt.) erhoben. Einreichungen im Bereich "Design Talents" und von descom-Mitgliedern sind von der Teilnahmegebühr befreit. Die Anmeldung wird erst mit der Zahlung des Beitrags rechtskräftig. Dort haben Sie auch die Möglichkeit, die Antragsunterlagen herunterzuladen.
  
Anmeldeschluss ist der 31. Juli 2018.   
  
Mehr Informationen finden Sie hier: MEHR