Nachhaltigkeitskongress Erlebnis 2022 - Grüne Transformation!

Einladung 21. & 22. September 2022
Grafik: ZIRP - Zukunftsinitiative Rheinland-Pfalz

Der Zukunftskongress #Erlebnis2022 der Zukunftsinitiative Rheinland-Pfalz (ZIRP) e.V. widmet sich in diesem Jahr dem Thema Nachhaltigkeit. Er findet am 21. und 22. September 2022 statt.

Termin:
21. September 2022 18:00 Uhr - 22. September 2022 16:00 Uhr

Teilnehmergebühr:

Veranstalter:
Zukunftsinitiative Rheinland-Pfalz (ZIRP) e. V.

Veranstaltungsort:

Kultur- und Kongresshalle in Ingelheim am Rhein

Der diesjährige Zukunftskongress von ZIRP rückt die grüne Transformation in den Fokus. Laut den Veranstaltern wird es vor allem eines, nämlich Impulse für eine klimaverträgliche Zukunft in Wirtschaft und Gesellschaft geben. Es wird um Strategien und Aktionsfelder des Klimaschutzes gehen, die Unternehmen, Institutionen und Zivilgesellschaft schon heute umsetzen können, um den Klimawandel zu begrenzen. Außerdem wird gezeigt, wie Krisenmanagement und Zukunftsgestaltung zusammen verwirklicht werden können. Best-Practice-Beispiele rheinland-pfälzischer Unternehmen auf dem Weg zu Klimaneutralität machen zudem deutlich, dass Kommunen und Vereine wichtige gesellschaftliche Multiplikatoren für Nachhaltigkeit sind. 

Hierzu wird es am 21. September ein Soiree "Nachhaltigkeit mit allen - wie die grüne Tranformation gelingen kann" von 18 - 22 Uhr geben. Der Kongresstag am Donnerstag, den 22. September findet dann unter dem Titel "Grüne Transformation - Klimaneutralität in der Wirtschaft" statt. Gestreamt wird live aus der kING - Kultur- und Kongresshalle Ingelheim am Rhein. 

Mit dabei sein werden Ministerpräsidentin Malu Dreyer, die auch stellvertretende Vorsitzende der ZIRP ist, Dr. Sabine Nikolaus, Vorsitzende der ZIRP und der Geschäftsführung der Böhringer Ingelheim Deutschland, Wirtschaftsministerin Daniela Schmitdt, Prof. Dr. Maren Urner, Professorin für Medienpsychologie und Bestseller-Autorin, Inga Thao My Bui, Klimaaktivistin und Mitglied des Zukunftrates Nachhaltige Entwicklung Rheinland-Pfalz, Barbara Mittler, Geschäftsführerin ELAN e.V., Dr. Friedrich Weber, Direktorin UNESCO Biosphärenreferat Pfälzerwald-Nordvogesen, Dr. Sigrid Nikutta, Vorstandsvorsitzende der DB Cargo AG, Dr. Melanie Maas-Brunner, Mitglied des Vorstands und Chief Technologie Officer BASF SE sowie Dr. Stefan Küppers, Vorstand Ressort Technik Westenergie AG. 

Das vollständige Programm als PDF MEHR

Neuigkeiten zum Kongress auf Twitter und Linkedin: #Erlebnis2022

Beide Tage können digital per Livestream verfolgt werden. Die Teilnahme an der Soiree in Ingelheim am Rhein ist auch vor Ort möglich, die verfügbaren Plätze sind jedoch begrenzt. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Anmeldungen werden erbeten an anmeldung@zirp.de.

Noch Fragen? philina.schmidt@zirp.de.