Hochwasser angepasst Bauen

Informationsabend Dernau / Mayschoß / Rech

Termin:
23. März 2022 18:00 Uhr - 20:00 Uhr

Teilnehmergebühr:

Veranstalter:
Ministerium der Finanzen, Architektenkammer Rheinland-Pfalz, SGD-Nord

Veranstaltungsort:

Zirkuszelt Dernau

Hochwasser angepasst Bauen – Wie geht das? Und wo? Braucht es eine Baugenehmigung? Dernau wird anders, aber wie? Fühlen wir uns wieder wohl?

Das Ministerium der Finanzen lädt zusammen mit der Architektenkammer Rheinland-Pfalz sowie der SGD Nord zu einem Informationsabend ein.

Expert:innen stehen Rede und Antwort.

  • Begrüßung

Alfred Sebastian, Ortsbürgermeister Dernau

  • Information

Hochwasserangepasstes Bauen in Dernau | Joachim Gerke, Leiter Abteilung Wasserwirtschaft, Abfallwirtschaft und Bodenschutz, Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord

  • Praxisbeispiel

Das Riesling-Quartier | Hans-Jürgen Stein, Architekten Steim Hemmes Wirtz, Kasel

  • Fragerunde
     
  • Information

Baugenehmigungen – was ist zu beachten? | Marc Derichsweiler, Stellvertr. Abteilungsleiter Bauabteilung, Ministerium der Finanzen Rheinland-Pfalz

  • Impuls

Dem Tal sein Gesicht zurückgeben - Regionale Baukultur an der Ahr | Edda Kurz, Vizepräsidentin der Architektenkammer Rheinland-Pfalz

  • Fragerunde
     
  • Moderation

Joachim Rind, Präsident der Architektenkammer Rheinland-Pfalz
Bianca Klein, Referentin im Ministerium der Finanzen Rheinland-Pfalz

Im Anschluss gibt es Gelegenheit zu Beratungen und Gesprächen mit den Expertinnen und Experten an den Thementischen

  • Ministerium der Finanzen
  • Architektenkammer Rheinland-Pfalz
  • SGD Nord
  • Verein Historisches Ahrtal e. V.
  • Investitions- und Strukturbank (ISB) Rheinland-Pfalz
  • Architektinnen und Architekten der Beratungsstelle Dernau

Hinweis
Es gelten die zum Zeitpunkt gültigen Coronaschutzverordnungen des Landes Rheinland-Pfalz (https://corona.rlp.de).

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich!

Die Einladungskarte finden Sie hier: MEHR