WEB-Symposium "17.Symposium Baustoffe und Bauwerkserhaltung"

... in die Notwendigkeit der Nachbehandlung und zeigt die möglichen Folgen im Fall eines unsachgemäßen Umgangs auf. Anschließend erfolgt die Präsentation sowohl jahrelang bewährter als auch neuer, innovativer Nachbehandlungsmethoden und deren jeweiliger Funktionsweisen. Aufbauend auf diesen theoretischen Grundlagen stellen Vertreter des Hoch-, Tief-, Wasser-, und Verkehrswegebaus die Herausforderungen an die Nachbehandlung der jeweiligen Bereiche des Betonbaus vor.

Die Veranstaltung ist von der Architektenkammer Rheinland-Pfalz als Fortbildung für ihre Mitglieder anerkannt.

Anerkennungsnummer:
F00005-2021-0028

Termin:
11. März 2021 08:50 Uhr - 15:00 Uhr

Referent:
siehe Anlagen

Teilnehmergebühr:

Gäste: 159.00 €
Mitglieder: 159.00 €

Veranstalter:

InformationsZentrum Beton GmbH

Ansprechpartner:

Peter Schermuly
Telefon: +4915112671912
Mail: peter.schermuly@beton.org

Veranstaltungsort:

Web-Symposium
Neustraße 1 Neustraße 1
59269 Beckum

 

Link zur Veranstaltung

4

Unterrichtsstunden

Architektur – Innenarchitektur – Landschaftsarchitektur