Alsterweiler und seine Baukultur – ein Streifzug durch den Ort mit Weinprobe

Im Rahmen der woche der baukultur, die die Kammergruppen anlässlich des Tages der Architektur veranstalten, wird zu einem Spaziergang im Livestream mit Weinprobe eingeladen.

Termin:
20. Juni 2021 17:00 Uhr - 20:00 Uhr

Teilnehmergebühr:

kostenfrei

Veranstalter:

Architektenkammer Rheinland-Pfalz, Kammergruppe 10

Veranstaltungsort:

Livestream

Architekt Joachim Becker, Sprecher der Kammergruppe, und Stadtplaner Matthias C.S. Dreyer, Teammitglied, eröffnen bei einem virtuellen Spaziergang neue Blicke auf die Baukultur von Alsterweiler, einem Ortsteil der Gemeinde Maikammer. Die ausgewählte Route führt zu sechs Standorten und in drei Weingüter. Becker und Dreyer spannen dabei den Bogen von der „Baukultur Deutsche Weinstraße“ zu einem kleinen Ort am Haardtrand.

Der Ortskern von Alsterweiler ist entlang seiner Hauptstraße Denkmalzone. Bemerkenswert ist hier die durchgehend einheitliche Ausrichtung der Gebäude an der Straße, die Anordnung der Nebengebäude und der Übergang zu Gärten und Weinbergen. Beim baukulturellen Spaziergang werden auch drei Weinbaubetriebe besucht, die trotz ihrer Lage im alten Ortskern an die heutigen Anforderungen eines modernen Betriebes ausgerichtet sind. Becker und Dreyer gehen gemeinsam mit den Winzern der Frage nach, welche Bedeutung die historische Bausubstanz für die Vermarktung des Produktes Wein hat. Der Bezug des Weinbaus zur Landschaft und der Einfluss des Bauens und Wirtschaftens auf die nähere Umgebung wird betrachtet. Historische Werkzeuge des Weinbaus vermitteln einen Eindruck von der einstigen Arbeit in den Weinbergen.

Auch einige Innensichten werden beim Streifzug natürlich nicht fehlen. Es geht durch Keller, Lagerhallen und Holzfasslager. Der gotische Altar der Kapelle Alsterweiler wird vorgestellt. Die kleine „Landkapelle“, im Stil des Klassizismus erbaut, ist eine Bürgerstiftung aus dem 19. Jahrhundert.
Gerold Reker, Präsident der Architektenkammer Rheinland-Pfalz spricht ein virtuelles Grußwort.
Die Veranstaltung ist eine Zusammenarbeit zwischen der Architektenkammer Rheinland-Pfalz, Kammergruppe 10 (Städte Neustadt, Landau, Landkreise Bad Dürkheim, Germersheim, Südliche Weinstraße), Winzern aus Alsterweiler, dem Club Sellemols (Historienfreunde Maikammer-Alsterweiler), der Gemeinde Maikammer und Kultur.Landschaft.Digital. (KuLaDig) RLP.

Livestream

Der Streifzug findet als Video-Lifestream mit Moderation statt. Fragen und Meinungen können direkt ins „Studio“ eingespielt werden. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Link zum Lifestream: https://youtu.be/YWfwE-cW-Co

LInk zum Trailer MEHR

Virtuelle Weinprobe

Die Bestellung der sechs Weine für die Verkostung im Paket über Weinkammer-Maikammer, 67487 Maikammer, Marktstraße 8 (Rassiga-Haus):

  • bis 11. Juni Versand (47,90 Euro) oder
  • bis 18. Juni Abholung (39,90 Euro).

Bestellung: info@weinkammer-maikammer.de / Tel. 06321 9523150