Trockenbau - Bauqualität – Erkennen und Vermeiden von Planungs- und Ausführungsfehlern

Webinar Logo
© Trueffelpix

In dem Fachseminar Trockenbau- Bauqualität erhalten die Teilnehmer vertiefte Kenntnisse der Baumaterialien, der relevanten Normen und aktuellen Regelwerke und Besonderheiten der Bauweise. Ein besonderer Schwerpunkt bildet die Vermeidung von Planungs- und Ausführungsfehlern.

Seminar:
22509

Termin:
07. April 2022 09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Referent:
Dipl.-Ing. Mathias Dlugay, Architekt, Aachen

Teilnehmergebühr:

80,- €

Veranstalter:
Architektenkammer Rheinland-Pfalz
Hindenburgplatz 6 55118 Mainz

Die Seminarreihe „Basiswissen für Absolventen in der Praxis (AiP)“ richtet sich vorrangig an alle Hochschulabsolventen, die in absehbarer Zeit eine Eintragung in die Architektenliste beabsichtigen.

Inhalt:

Aktuelle Untersuchungsergebnisse zur Entwicklung der Zahl von Bauschäden und zur Entwicklung der Bauschadenkosten geben Anlass zur Besorgnis. Gemäß einer Studie des IFB, entfallen insgesamt rund 25 % aller festgestellten Mängel auf die Bereiche Innenausbau sowie Wärmedämmung / Schallschutz / Brandschutz.

Nach aktueller Gesetzeslage ist der „Akustik- und Trockenbau“ keinem der in der Anlage A oder Anlage B der Handwerksordnung aufgeführten Gewerbe zuzurechnen. Sehr häufig werden deshalb die handwerklichen Ausführungen der Trockenbauarbeiten von ungelernten Kräften übernommen. Von Seiten des Architekten ist deshalb besondere Fachkenntnis erforderlich, da ein mängelfreier Ausbau die richtige Planung und Ausführung der einzelnen Trockenbaukonstruktionen voraussetzt.

Das Seminar zeigt anhand von vielen Beispielen aus der Baupraxis, wie die häufigsten Fehler im Bereich Trockenbau erkannt und vermieden werden können.

SEMINARINHALT:

  • Grundlagen des Trockenbaus
  • Werkstoffe und deren Verwendung
  • Grundlagen der Verarbeitung, relevanten Normen und aktuellen Regelwerke
  • Erkennen und Vermeiden von Planungs- und Ausführungsfehlern
  • Wandkonstruktionen, Anschlüsse und Detailausbildung
  • Deckenkonstruktionen/ Sonderkonstruktionen
  • Innovative Systeme, Anschlüsse, Einbauten, Detaillösungen
  • Trockenbaukonstruktionen-Erkennen von Mängelbildern
  • Grundlagen Brand- und Schallschutzsysteme
  • Fugen, Oberflächen

SEMINARZIELE:

In dem Fachseminar Trockenbau- Bauqualität erhalten die Teilnehmer vertiefte Kenntnisse der Baumaterialien, der relevanten Normen und aktuellen Regelwerke und Besonderheiten der Bauweise. Ein besonderer Schwerpunkt bildet die Vermeidung von Planungs- und Ausführungsfehlern.

Anhand von vielen Beispielen aus der Baupraxis sollen die Teilnehmer befähigt werden, wie Trockenbaukonstruktionen sicher geplant und fachgerecht ausgeführt werden können. Nehmen Sie konkrete Anregungen und umsetzbare Lösungsansätze mit nach Hause als Basis für die Bewältigung Ihrer täglichen Herausforderungen und für die Entwicklung zukunftsfähiger Strategien.

Themenbereich:
1.2 Ausschreibung/Vergabe/Abrechnung/Koordination/Überwachung (8 Stunden)

siehe Satzung "Grundsätze über Inhalt und Umfang der Fortbildungsmaßnahmen für Absolventen in der Praxis (AiP)" MEHR

Zur Information:
Mit der Anmeldung zu diesem Seminar erklären Sie sich bereit, dass wir Ihre Teilnehmerdaten elektronisch weiterverarbeiten. Anders kann leider eine Teilnahme an dem Seminar nicht gewährleistet werden. Hier können Sie die unseren Hinweis zur Datenverarbeitung gem. § 13 DS GVO einsehen: MEHR