Trockenbau und Brandschutz Vertiefung - Lösungen und Systeme für Neubau und Bestand

Webinar Logo
© Trueffelpix

Ziel des Seminars ist es, Lösungen und Systeme für alle wesentlichen Aufgaben des modernen Trockenbaus umfassend kennen zu lernen. Hierbei sollen Einsatzbereiche und Lösungen für leistungsfähige Konstruktionen mit dem Medium Trockenbau thematisch behandelt werden.

Seminar:
22006

Termin:
09. Februar 2022 09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Referent:
Dipl.-Ing. (FH) Mathias Dlugay, Architekt, Aachen

Teilnehmergebühr:

150,- € / 185,- € Gäste

Veranstalter:
Architektenkammer Rheinland-Pfalz
Hindenburgplatz 6 55118 Mainz


Nachhaltiges Bauen bedeutet den bewussten Umgang und Einsatz vorhandener Ressourcen, die Minimierung von Energieverbrauch und ein Bewahren der Umwelt. Die trockene Montage von vorgefertigten Baustoffen zu Bauteilen bietet dem Planer viele Gestaltungsfreiheiten und ermöglicht zudem eine wirtschaftliche Realisierung seiner Bauaufgabe.

Wie lassen sich mit modernen Trockenbaukonstruktionen alle diese Anforderungen an den Brandschutz, Schallschutz und Wärme/ Feuchteschutz für das ressourcen- und umweltschonenden Bauen von Gebäuden erfüllen?

Ziel des Seminars ist es, Lösungen und Systeme für alle wesentlichen Aufgaben des modernen Trockenbaus umfassend kennen zu lernen. Das Seminar widmet sich den besonderen Herausforderungen die sich bei Planung und Ausführung ergeben. Die Teilnehmer erwerben umfangreiches Fachwissen auf dem neuesten Stand, anhand von Beispielen aus der Baupraxis soll aufgezeigt werden, wie Trockenbausystemen sicher geplant und fachgerecht ausgeführt werden können.

Inhalte:

  • Vertiefung und neue Normen des Trockenbaus
  • Innovative Bauprodukte, Verwendbarkeitsnachweise
  • Verarbeitungsrichtlinien Trockenbau/Schadensbilder
  • Ressourcen sparende Wandkonstruktionen, Anschlüsse und Detailausbildung
  • Schachtwandkonstruktionen, Vorsatzschalen, Träger und Stützenbekleidungen
  • Deckenkonstruktionen, von der Deckenbekleidung bis zu weitspannenden Systemen
  • Brand- und schallschutztechnische Ertüchtigung im Bestand
  • Stahlleichtbau- Raumsysteme, Raumzellen, Vorfertigung, Einsatzbereiche und Lösungen
  • Sonderkonstruktionen, Sonderlösungen, Abweichungen und Nachweisführung
  • Systemlösungen im Detail, Einbauten
  • Fugen, Anschlüsse, Oberflächen
  • Fachgerechte Planung und Ausführung, Konstruktionsfehler vermeiden


Es wird empfohlen, zuvor die Veranstaltung "Trockenbau - Grundlagen" besucht zu haben. Die Inhalte bzw. der entsprechende Kenntnisstand werden vorausgesetzt. Das Seminar richtet sich an Teilnehmer die mit Grundlagen im Trockenbau bereits vertraut sind und Ihre Kenntnisse vertiefen möchten.
 

Zur Information:
Mit der Anmeldung zu diesem Seminar erklären Sie sich bereit, dass wir Ihre Teilnehmerdaten elektronisch weiterverarbeiten. Anders kann leider eine Teilnahme an dem Seminar nicht gewährleistet werden. Hier können Sie die unseren Hinweis zur Datenverarbeitung gem. § 13 DS GVO einsehen: MEHR

8

Unterrichtsstunden

Architektur – Innenarchitektur