14. Bausachverständigentag Südwest (online)

Mann auf Baustelle hält eine Wasserwaage senkrecht an die Wand.
Foto: Kristina Schäfer, Mainz

Die Architekten- und Ingenieurkammern der Länder Rheinland-Pfalz, Hessen, sowie des Saarlandes laden bereits zum 14. Mal gemeinsam alle Sachverständigen und Interessierten zum Bausachverständigentag Südwest ein. Für die Organisation der Fachtagung ist in diesem Jahr federführend die Ingenieurkammer Rheinland-Pfalz zuständig.

Termin:
08. Juni 2022 09:00 Uhr - 14:45 Uhr

Teilnehmergebühr:

95,– Euro zzgl. MwSt.

(Für Richter und Rechtspfleger ist Teilnahme kostenfrei.)

Veranstalter:
Architekten-/Ingenieurkammern Südwest

Der 14. Bausachverständigentag Südwest richtet sich an öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige sowie Richter, Rechtspfleger und Rechtsanwälte, die sich mit Fragen des Bauwesens auseinandersetzen. Auch interessierte Ingenieurinnen und Ingenieure sowie Architektinnen und Architekten, die sich zum Sachverständigenwesen informieren wollen, sind herzlich eingeladen.

Die Veranstaltung fokussiert in diesem Jahr eine Vielzahl fachlich und juristisch relevanter Themen rund um das Sachverständigenwesen. So geben die Redebeiträge der renommierten Referentinnen und Referenten beispielsweise Einblicke in die aktuelle Rechtsprechung oder die Zusammenarbeit zwischen Sachverständigen und Richtern. Weiterhin finden Themen wie Glas im Bauwesen oder die Auswirkungen der Pandemie sowie die E-Akte, das digitale Gutachten und das elektronische Postfach (eBO) eingehende Betrachtung. Eine spannende Vielfalt an Themen, speziell für Sie zusammengestellt.

Programm:

9.00 Uhr Grußwort
Dr.-Ing. Horst Lenz, Präsident der Ingenieurkammer Rheinland-Pfalz

9.10 Uhr In Recht und Praxis up to date – Neues aus dem Sachverständigenwesen
Katharina Bleutge, Rechtsanwältin, Justiziarin und Redaktionsleitung Institut für Sachverständigenwesen e. V.

10.00 Uhr Auswirkungen der Pandemie auf den Immobilienmarkt
Dr. Marianne Moll-Amrein, Diplom-Volkswirtin, ö.b.u.v. Sachverständige für Bewertung von Grundstücken

10.50 Uhr Pause

11.00 Uhr Aktuelles zur Zusammenarbeit von Sachverständigen und Zivilgerichten
Dr. Erik Kießling, Vorsitzender Richter am Pfälzischen Oberlandesgericht Zweibrücken

11.50 Uhr Mittagspause

12:50 Uhr Elektronischer Rechtsverkehr und Digitalisierung
Volker Schlehe, Rechtsanwalt, IHK für München und Oberbayern

13.40 Uhr Glas im Bauwesen, DIN 18008-1/-2:2020-05
Dr.-Ing. Barbara Siebert, Beratende Ingenieurin, ö.b.u.v. Sachverständige für Glasbau

14.30 Uhr Abschlussdiskussion

14.45 Uhr Ende der Veranstaltung

Moderation:
Dipl.-Ing. (FH) Ernst Storzum, Vorstand der Ingenieurkammer Rheinland-Pfalz und ö.b.u.v. Sachverständiger für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken sowie für Vergabe, Ausführung und Abrechnung von Bauleistungen und technisches Bauvertragsrecht

und

Sebastian Stujke, stellv. Geschäftsführer und Justiziar der Ingenieurkammer Rheinland-Pfalz

Download Flyer MEHR

Richten Sie Ihre Anmeldung mithilfe des Anmeldebogens bitte bis zum 03. Juni 2022 via E-Mail an die Ingenieurkammer Rheinland-Pfalz: info@ing-rlp.de

6

Unterrichtsstunden

Architektur – Innenarchitektur – Landschaftsarchitektur – Stadtplanung