Wohnen in der Scheune - Haus im Haus

Die Bauherren haben sich dazu entschieden eine Scheune zu Wohnzwecken umzubauen. Aufgrund der schlechten Substanz des Daches wurde das Dach entfernt und innerhalb der bestehenden Außenmauern wurde das neue Gebäude gebaut. Das neue Holzständerhaus fügt sich komplett in die alte Umgebung ein und "verschmilzt" mit den bestehenden Außenmauern zu einem gelungenen Gesamtkomplex.

Das Scheunentor konnte erhalten werden und lässt im geöffneten Zustand einen Durchblick durch die Wohnscheune zu. Im geschlossenen Zustand bildet es eine private Innenterrasse aus.

Fertigstellung:
2022

Standort:
Assenheimer Str. 3c 67127 Rödersheim-Gronau

Bauherr/in:
Dres. Annika und Markus Hauptmann , Rödersheim-Gronau

Entwurfsverfasser/in:
Architekt M.A. Tim Reiter, PFALZARCHITEKT REITER, Kindenheim, http://www.pfalzarchitekt-reiter.de

Termine:
Sa: 12:00 Uhr bis 16:30 Uhr
So: 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Begleitprogramm/Informationen:

Google-Koordinaten: 49.43088 | 8.27164 ||

Eingabe Nawi: Hintergasse 2