ZigZag

Der Neubau des Bürogebäudes soll den Wandel des Zollhafens von einem Industriegebiet zu einem lebendigen Stadtquartier vorantreiben. ZigZag bietet eine funktionale und zugleich optisch auffällige Ergänzung für das neue Stadtviertel. Im städtebaulichen Konzept bilden der realisierte Riegel und später der Turm als zweiter Bauabschnitt ein Ensemble. Mit dem öffentlichen Platz im Zentrum sollen die Menschen dazu eingeladen werden, die Wasserfront zu genießen und den transformierten Hafen zu entdecken.

ZigZag liegt wie ein Schiff am Kopf des Zollhafens, seine reflektierende Fassade hebt sich von der Umgebung ab.

Fertigstellung:
2021

Standort:
Inge-Reitz-Straße 5-7 55120 Mainz

Bauherr/in:
Ca Immo Deutschland GmbH , Frankfurt am Main, http://www.caimmo.com

Entwurfsverfasser ArGe:
ArGe MVRDV / morePlatz
Architekt Prof.-Dr. Jacob van Rijs, MVRDV, Rotterdam, http://www.mvrdv.nl Architekt Dipl.-Ing. Johannes Schele, morePlatz, Berlin, http://www.moreplatz.com

Büropartner/in:
Architektin Dipl.-Ing. Caro Baumann

Mitarbeiter/in:
Architektin Fokke Moerel Architekt Roy Sieljes Jonathan Schuster Markus Nagler Bruno Pereira Christoph Hanisch Daniel Seeleitner

Kollegen/in:
Architekt Dipl.-Ing. Christian Olaf Schmidt, Schmidt Plöcker Architekten PartGmbB, Frankfurt am Main, http://www.schmidtploecker.de

Termine:
Sa: 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
So: 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr