Zahn-Arzt + Archi-Tektur

Der Neubau des Wohn- und Geschäftshauses sollte, vis-à-vis der historischen Stadtmauer Andernachs, durch schlichtes Design mit einem Touch Extravaganz unaufdringlich wirkungsvoll sein. Auf 300 Quadratmetern Grundfläche ist ein dreigeschossiges Geschäftshaus mit Architekturbüro und barrierefreier Zahnarztpraxis entstanden, darüber eine großzügige Staffelgeschosswohnung.

Flächenbündige Alufenster im Farbton Hellgold prägen die anthrazitfarbene Putzfassade. Durch den Einsatz purer Materialien wie Betonfertigteile, behandelt mit einer silberfarbenen pigmentierten Lasur, wird der gewünschte Effekt im Innenraum erzielt.

 

Fertigstellung:
2018

Standort:
Am Stadtgraben 65 56626 Andernach

Bauherr/in:
Bauherrengemeinschaft Stadtgraben 65 GbR , Andernach

Entwurfsverfasser/in:
Architekt, Fachingenieur Bauprojektmanagement, Dipl.-Ing. (FH) Michael Summerer, Fischer | Summerer Architekten, PartGmbB, Andernach, http://www.fischer-summerer.de

Büropartner/in:
Architekt, Innenarchitekt, Dipl.-Ing. (FH) Jörg Fischer

Mitarbeiter/in:
Innenarchitektin, M.A. Lena Voigt, Andernach