VR-Bank Südpfalz Neubau

Neu und alt, Ordnung und Flexibilität, getrennt und doch zusammen: das sind die Gegensätze, die der Erweiterungsbau der VR-Bank Südpfalz vereint. Bestands- und Neubau sind durch die Queich getrennt und nun durch einen transparenten Skywalk verbunden. Daneben recken sich zwei gläserne Konferenzräume, scheinbar über dem Wasserlauf schwebend, in den Raum zwischen Alt und Neu. Sie stehen für Flexibilität, Innovation und Tradition und spiegeln so die Werte der Bank in der Architektur.

Der moderne Bau fügt sich ‚auffällig unauffällig‘ in das historische Stadtzentrum nahe der Fußgängerzone.

Fertigstellung:
2019

Standort:
Waffenstraße 17 76829 Landau

Bauherr/in:
VR-Bank Südpfalz eG , Landau, http://www.vrbank-suedpfalz.de

Entwurfsverfasser/in:
Innenarchitektin, Dipl.-Ing. (FH) Carolin Seegmüller, Werkgemeinschaft Landau Architektur und Innenarchitektur Sebastian | Seegmüller PartGmbB, Landau, http://www.wgld.de

Büropartner/in:
Architekt, Dipl.-Ing. Jürgen Sebastian Architekt, Dipl.-Ing. (FH) Peter Sebastian

Mitarbeiter/in:
Architekt, Dipl.-Ing. (FH) Joachim Bissinger Architekt, M.A. Mino Nachtegaal M.A. Catharina Groth