St. Franziskus Schule Erweiterung

Die im Westen der Altstadt gelegene St. Franziskus Schule wurde im Zuge der Umstellung auf Realschule plus mit Ganztagszweig und Fachoberschule um einen Erweiterungsbau ergänzt. Das Gebäudeensemble gliedert sich in zwei bestehende Bauteile und einen Neubau mit Mensa und Fachklassenräumen. Das neue, zwischengeschaltete Treppenhaus schließt an der Schnittstelle zwischen den Altbauten T-förmig an und bildet den neuen Haupteingang. Der Altbau wurde in Teilen funktional neu strukturiert. Prägnant ist die Kunst am Bau von Lichtkünstlerin Annette Sauermann.

Fertigstellung:
2018

Standort:
Thielenstraße 3 56073 Koblenz

Bauherr/in:
Bischöfliches Generalvikariat Bistum Trier , Trier, http://www.bistum-trier.de

Entwurfsverfasser/in:
Architekt, Dipl.-Ing. Harald Schäfer, HHA Generalplaner GmbH, Aachen, http://www.hahn-helten.de

Mitarbeiter/in:
Architekt, Dipl.-Ing. Jan Schwarte Architektin, Dipl.-Ing. Sylvia Gillmann Architekt, Dipl.-Ing. Dieter Meyknecht

Kollegen/in:
Architekt, Dipl.-Ing. (FH) Michael Arnold, becker + arnold architekten, Koblenz, http://architekten-b-a.de Landschaftsarchitekt, Prof. Dipl.-Ing. Norbert Kloeters, 3PLUS FREIRAUMPLANER Kloeters + Kastner PartGmbB , Aachen, http://www.3plus.de