KiTa "LahnEggs" Neubau

Die „LahnEggs“ sind ein steingewordener Kindergartenentwurf. Die Eiform in den Gruppenräumen soll Sinnbild für den Nachwuchs sein: gehütet, beschützt und wie im Nest zusammengelegt.

Der zweigeteilte, winkelförmige Baukörper schützt die Kinder zur Straße hin. Zur Gartenseite verschmelzen Außen- mit Innenräumen, die sich in den Freiraum auflösen.

Als Wortspiel lehnt sich der Name „LahnEggs“ an die Burg Lahneck und die Lahnmündung in den Rhein an, in deren Nähe sich die neue KiTa befindet.

Fertigstellung:
2019

Standort:
Schillerstr. 1 56112 Lahnstein

Bauherr/in:
Stadtverwaltung Lahnstein , Lahnstein, http://www.lahnstein.de

Entwurfsverfasser/in:
Architekt, Dipl.-Ing. (FH) Michael Lanzerath, Architekten BHP. Planungsgesellschaft mbH, Koblenz, http://www.architekten-bhp.de

Mitarbeiter/in:
Architektin, Dipl.-Ing. (FH) Pia Höhn-Ferdinand Architekt, Dipl.-Ing. (FH) Tim Erz Dipl.inž.arh Marko Miodanic Dipl.-Ing. (FH) Angela Ney