Hof Wendenius Denkmalgerechte Sanierung

Der denkmalgeschützte Bauernhof wurde unter Einhaltung denkmalrechtlicher Belange saniert, zum Wohnen und für private Veranstaltungen umgebaut. Die Fassaden wurden vollständig vom alten Putz befreit und die Baustruktur freigelegt, danach mit einer historischen Natursteinschlämme in einem hellen Weiß-Grau überzogen. Das alte Fachwerk wurde aufwändig aufgearbeitet und teilweise erneuert. Das Entwurfskonzept basiert auf einer zeitgemäßen Interpretation der Materialität. Die eingesetzten Baustoffe sind in ihrer Farbgebung und Textur genauso schlicht und funktional wie die der Bestandsbauten.

Fertigstellung:
2019

Standort:
Brühlstraße 3 56357 Hainau

Bauherr/in:
Grundstücksgemeinschaft Christine und Jörg Hempelmann , Wiesbaden

Entwurfsverfasser/in:
Architekt, Dipl.-Ing. Marc Flick, Marc Flick - Architekt BDA, Mainz, http://www.marcflick.de

Mitarbeiter/in:
Dipl.-Ing. Steffen Brosda B.A. Francois Flammang B.A. Viet Duc Trinh