Hauptpost wird Jugendherberge

Die denkmalgeschützte, ehemalige Hauptpost wurde 1928 im Stil der Klassischen Moderne von Architekt Heinrich Müller erbaut. Der achtgeschossige Bau verfügte über modernste Technik, um den enormen Paketversand für die ortsansässige Schuhindustrie abzuwickeln. Von der funktionalen Architektur blieben u.a. die Fensterordnung, das ursprüngliche Treppenhaus und eine Bronzetür des Seiteneingangs erhalten.

Die neue Nutzung als CityStar Jugendherberge mit 212 Betten, Indoorspielplatz, Restaurant mit Schauküche, Bistro und zehn Tagungsräumen setzt einen touristischen Impuls im Zentrum der Stadt.

Fertigstellung:
2019

Standort:
Schützenstraße 14 66953 Pirmasens

Bauherr/in:
Die Jugendherbergen in Rheinland-Pfalz und im Saarland , Mainz, http://www.DieJugendherbergen.de

Entwurfsverfasser/in:
Architekt, Dipl.-Ing. (FH) Matthias Dimmer, Architekturbüro Matthias Dimmer GmbH, Stadtkyll, http://www.architekt-dimmer.de

Mitarbeiter/in:
Architektin, Dipl.-Ing. (FH) Katja Dederichs Bautechniker, Manfred Post