Architekturbüro im alten Weinhaus

Das rund 300 Jahre alte Haus in der Mitte der Fußgängerzone, das 15 Jahre leer stand, entfaltet nun im Innern große Freiheit. Obwohl die Geschichte des Hauses ablesbar bleibt, sind große offene Räume entstanden, die eine angenehme und inspirierende Arbeitsatmosphäre für das Architekturbüro erzeugen. „Perfekt unperfekt“ wurden alte und neue Elemente poetisch pragmatisch kombiniert: alte Holzdielen, Bruchsteinwände, ‚roher‘ Beton, gefärbter Estrich, eine geschwungene, gelaserte Stahltreppe und Glaswände.

Das Besprechungszimmer in der ehemaligen Kneipe kann auch für Events genutzt werden. Im Obergeschoss ist eine Design-Ferienwohnung entstanden.

Fertigstellung:
2020

Standort:
Hauptstr. 26 67269 Grünstadt

Bauherr/in:
Architekt, Dipl.-Ing. Christian Hennecke, Culturebridge Architects GmbH, Grünstadt, http://www.culturebridge-architects.com

Entwurfsverfasser/in:
Architekt, Dipl.-Ing. Christian Hennecke, Culturebridge Architects GmbH, Grünstadt, http://www.culturebridge-architects.com

Büropartner/in:
Architektin, Dipl.-Ing. Anja Hennecke-Honigmann