"Altes Forsthaus" wird Bürgerzentrum

Das „Alte Forsthaus“ wurde umgebaut, saniert und erweitert. Räume für Vereine, ein Bürgersaal für etwa 100 Personen und eine Ausstellungsfläche im Dachgeschoss sind entstanden. Hier erhalten Besucher Informationen zu Klimawandel, Waldökologie und Natur- und Hochwasserschutz zum Reserveraum Hördter Rheinaue. Im Rahmen der „Aktion Blau Plus“ ist parallel die Anlegung eines Klingbach-Erlebnispfades und die gestalterische Aufwertung der Naturräume am nahen Klingbach geplant.

Fertigstellung:
2020

Standort:
St. Georg Straße 37 76771 Hördt

Bauherr/in:
Ortsgemeinde Hördt , Hördt

Entwurfsverfasser/in:
Architekt, Dipl.-Ing. Mathias Haack, Haack Lauerbach Architekten BDA, Ottersheim, http://www.haacklauerbach.de

Mitarbeiter/in:
Architektin, Dipl.-Ing. Heike Haack Lauerbach

Kollegen/in:
Sonstiges, M.A. Anja Schwarz -Düser, schwarz-düser • düser, Karlsruhe, http://www.schwarz-dueser.de