"Alte Schlosserei" wird Architekturbüro

Das Gebäude wurde 1862 als Teil des Proviantamts des bayerischen Militärs erbaut. Neben Leerstand wurde das Gebäude zuletzt durch das französische Militär als Schlosserei genutzt. Das Architekturbüro erwarb das Gebäude 2017 mit bereits angebautem, neuem Eingangsbereich und gestaltete es seit 2018 zum Bürogebäude mit Veranstaltungsraum im Gewölbekeller um. Die ursprünglichen baulichen Strukturen der „Alten Schlosserei" wurden dabei freigelegt und in Szene gesetzt.

Fertigstellung:
2020

Standort:
Reduitstr. 21 76829 Landau

Bauherr/in:
Innenarchitektin, M.A. Maike Löhr, Polychrom Architekten GbR, Landau

Entwurfsverfasser/in:
Innenarchitektin, M.A. Maike Löhr, Polychrom Architekten GbR, Landau

Büropartner/in:
Architekt, Dipl.-Ing. Andreas Kunz