Premiumhaltestelle Münsterplatz

Die Dachfigur als stadträumliche Aussage mit Wiedererkennungswert und Aufenthaltsqualität verleiht trotz Verkehrstrubel und heterogener Platzrandbebauung dem gesamten Umfeld große Ruhe und eindeutige Adresse. Edelstahlstützen tragen die flachen, umgekehrten Edelstahl-Pyramiden. Deren Form ist nicht nur als variierende Dachuntersicht attraktiv, sondern auch statisch wirksam, denn die Kantungen übernehmen die Tragwerksaussteifung.

Fertigstellung:
2018

Standort:
Münsterplatz 55116 Mainz

Bauherr/in:
Stadt Mainz/Gebäudewirtschaft , Mainz

Entwurfsverfasser ArGe:
Architekt, Dipl.-Ing. (FH) Julian Schoyerer, SCHOYERER ARCHITEKTEN-SYRA, Mainz, http://www.schoyerer.com Landschaftsarchitekt, Dipl.-Ing. (FH) Klaus-Dieter Aichele, BIERBAUM.AICHELE.landschaftsarchitekten, Mainz, http://www.bierbaumaichele.de

Mitarbeiter/in:
Architekt, M.Sc. Marc Nehrbaß B.Eng. Kathrin Gadomsky B.A. Jonas Klingenschmitt B.A. Steffen Brosda Dipl.-Ing. (FH) Frank Wiegmann

Termine:
Sa: 13:00 Uhr bis 16:00 Uhr
So: 12:00 Uhr bis 15:00 Uhr