Mehrfamilienhaus mit Blick ins Tal

Drei großzügige und helle Wohneinheiten waren der Leitgedanke bei der Planung des Wohnhauses. Besonderen Augenmerk wurde auf die Lage am Hang mit seinem wunderschönen Ausblick über das Gonsbachtal gelegt.

Das Haus fügt sich städtebaulich in die Wohnsiedlung aus den 1950er Jahren ein. Die Fassade ist mit rahmenlosen Fensterdetails und Klinkerriemchen im klassischen Verband ausgeführt, was die klare Form und Architektursprache des Gebäudes unterstreicht. Die Wohnungen zeichnen sich durch eine hohe Aufenthaltsqualität aus und verfügen über private Außenbereiche nach Südwesten.

Fertigstellung:
2018

Standort:
Jakob-Steffan-Straße 55 55122 Mainz

Bauherr/in:
Prof.-Dr. Markus Braun-Falco , München

Entwurfsverfasser/in:
Architekt, Dipl.-Ing. (FH) Daniel Morber, Morber Jennerich Architekten PartGmbB, Mainz, http://www.morber-jennerich.de

Büropartner/in:
Architekt, Dipl.-Ing. (FH) Moritz Jennerich

Termine:
Sa: 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
So: 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr