MA88 Wohn- und Geschäftshaus

Der denkmalgeschützte Gebäudekomplex aus dem späten 17. Jh., in der ersten Hälfte des 19. Jh. klassizistisch überformt, wurde bis zum Beginn der Sanierung im Erdgeschoss als Möbelhaus genutzt. In den oberen Geschossen befanden sich nicht nutzbare Wohnungen. In Abstimmung mit der Denkmalbehörde wurde das Gebäude konstruktiv und energetisch grundlegend saniert und in seine äußere, historische Fassung zurückgeführt.

Die Pâtisserie Theodor ist samt Produktion im Erd- und Obergeschoss eingezogen. Dazu entstanden fünf hochwertige Wohnungen mit individuellen Grundrissen und Terrassen zum Innenhof.

 

Fertigstellung:
2018

Standort:
Marktstraße 88 76829 Landau in der Pfalz

Bauherr/in:
Bernhard Franger , Ketsch

Entwurfsverfasser/in:
Architekt, Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Ochsenkühn, o-architektur, Landau

Mitarbeiter/in:
Dipl.-Ing. Maike Ochsenkühn Architekt, Dipl.-Ing. Martin Keller

Termine:
Sa: 12:00 Uhr bis 18:00 Uhr
So: geschlossen

Begleitprogramm:
Führungen Sa zur halben Stunde je nach Nachfrage, Ausstellung Bauprozess