Scheunenumbau innerhalb einer Hofanlage

Vorderhaus mit Hof und Scheune bilden ein typisches Ensemble an der Weinstraße. Das barocke, sanierte Haupthaus aus dem 18. Jahrhundert dient heute als Gästehaus, der Zwischenbau aus den 1990er Jahren wurde entkernt, saniert und verbindet das Vorderhaus mit der Scheune. Im Obergeschoss des Zwischenbaus befindet sich die Küche mit Essbereich als Begegnungsstätte. Die umgebaute Scheune beherbergt den Wohn-, Schlaf,- Arbeits- und Wellnessbereich der Eigentümer, ohne den Archetypus Scheune zu verändern.

 

Fertigstellung:
2018

Standort:
Weinstraße 37 76889 Klingenmünster

Bauherr/in:
privat , Frankfurt

Entwurfsverfasser/in:
Architekt, Dipl.-Ing. Erwin Becker, ERWIN BECKER ARCHITEKT BDA, Neustadt/Weinstr., http://www.becker-architekt.de

Mitarbeiter/in:
Architekt, Dipl.-Ing. Alexander Chmarin

Termine:
Sa: 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
So: 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr