Umbau Integrierte Gesamtschule III

Das Schulgelände bestand aus mehreren Einzelgebäuden, die durch den Einbau einer Eingangshalle miteinander verbunden wurden. Der bestehende Klassentrakt A wurde im ersten Bauabschnitt saniert, umgebaut und um eine zweigeschossige Klassenraumspange erweitert. Durch den Einbau eines Flurs wurde die bisherige Erschließung verbessert und so die benötigten Fluchtwege für das Obergeschoss hergestellt. Das bestehende Hauptgebäude B wurde zur Unterbringung von Fachräumen durch einen Anbau erweitert.

Fertigstellung:
2016

Standort:
Ringstraße 41b 55129 Mainz

Bauherr/in:
Landeshauptstadt Mainz GWM, Mainz

Entwurfsverfasser/in:
Architekt, Dipl.-Ing. Gerhard Heidacker , Arge Heidacker - Sinopoli Architekten, Bischofsheim , http://www.heidacker.de

Büropartner/in:
Architekt, Dipl.-Ing. Luigi Sinopoli

Kollegen/in:
Landschaftsarchitekt, Jürgen Zimmermann, Grün- & Umweltamt (67) Mainz, Mainz

Termine:
Sa: 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
So: 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr