Parkdeck Hohenzollernhöfe

Als begehbare Dachlandschaft hebt sich das Parkdeck aus dem Innenhof der denkmalgeschützten Hohenzollernhöfe. Darunter schrauben sich offene Parkrampen auf drei Ebenen in die Erde. Für die Bewohner der Hohenzollernhöfe stehen 113 natürlich belichtete, belüftete und barrierefrei erreichbare Stellplätze zur Verfügung. Die gestalteten Grünflächen des Innenhofs überspannen die leicht geneigten Dachflächen und laden zum Spielen, Trollen oder Sonnen ein.

Fertigstellung:
2015

Standort:
Hüttenmüllerstraße 67063 Ludwigshafen

Bauherr/in:
BASF Wohnen + Bauen GmbH, Ludwigshafen

Entwurfsverfasser/in:
Architekt, Dipl.-Ing. Roger Wirtz, ARCHITEKTEN STEIN HEMMES WIRTZ, Frankfurt/Main, http://www.stein-hemmes-wirtz.de/home/

Büropartner/in:
Architekt, Dipl.-Ing. (FH) Thomas Hemmes Architekt, Dipl.-Ing. (FH) Hans-Jürgen Stein

Mitarbeiter/in:
Architekt, Dipl.-Ing. Ole Küpers Architekt, Dipl.-Ing. (FH) Günther Coppenrath Architektin, Dipl.-Ing. (FH) Claudia Harnisch B.Sc. Jason Chan

Kollegen/in:
Architektin, Dipl.-Ing. Priska Kösel-Humpert, Humpert & Kösel-Humpert - Freie Architekten und Stadtplaner, Karlsruhe, http://www.humpert-architekten.de/

Termine:
Sa: 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
So: 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr