Gebäude 068

Bei der Sanierung des ehemals als Trafo-Station genutzten Kasernengebäudes trifft moderne Architektur auf historische Substanz. Nach denkmalgerechtem Umbau ist ein hochwertiges Einfamilienhaus entstanden, das von seinem industriellen Charme lebt und modernen Wohnstandards gerecht wird. Der offene Wohnbereich mit der Betonung des Hallencharakters, die historische Substanz mit Sprossenfenstern und Metallstützen sind Zeugen der 100-jährigen Geschichte. Klare Formen und hochwertige Materialien schaffen einen hohen Wohnkomfort.

Fertigstellung:
2016

Standort:
Otto-Kießling-Str. 5 76829 Landau

Bauherr/in:
Timo Rinck, Landau

Entwurfsverfasser/in:
Architekt, Dipl.-Ing. Jürgen Sebastian, Werkgemeinschaft Landau, Landau, http://www.wgld.de

Büropartner/in:
Innenarchitektin, Dipl.-Ing. (FH) Carolin Seegmüller Architekt, Dipl.-Ing. (FH) Peter Sebastian

Mitarbeiter/in:
Dipl.-Ing. (FH) Sabine Herrmann

Termine:
Sa: 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
So: 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr