DAL Zentrale

Der 3- bis 4-geschossige Neubau der DAL für zirka 250 Mitarbeiter präsentiert sich in einer klaren Formensprache. Die beiden Baukörper sind im Süden leicht zueinander versetzt und schaffen somit einen großzügigen Vorplatz, der von einem auskragenden Flugdach eingefasst wird. Über das gläserne Foyer gelangt man in den offenen Innenhof, der als parkähnliche Landschaft gestaltet ist und dem Haus seine Identität gibt. Die Bürobereiche in den oberen Etagen sind als Kombibüros ausgebildet. Sie werden über Verbindungsbrücken, die als informelle Treffpunkte für Kommunikation dienen sollen, miteinander verbunden.

Fertigstellung:
2017

Standort:
Emy-Roeder-Straße 2 55129 Mainz

Bauherr/in:
DAL Deutsche Anlagen Leasing GmbH & CoKG, Mainz, http://www.dal.de

Entwurfsverfasser/in:
Architekt, Jeremy Würtz, Zaeske und Partner Architekten BDA, Wiesbaden, http://www.z-m.de

Büropartner/in:
Architekt, Dipl.-Ing. Sven Burghardt

Mitarbeiter/in:
Architekt, Dipl.-Ing. (FH) Katharina Weber-Ott Mehmet Kursun

Termine:
Sa: geschlossen
So: 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr