Bibliothek Günther Förg

Günther Förg hat mehrere, nahezu identische Bibliotheken in seinen Ateliers und Wohnungen in der Schweiz und Deutschland aufgebaut. Die Stiftung zur Förderung zeitgenössischer Kunst in Weidingen besitzt eine dieser Bibliotheken mit ca. 3000 Büchern aus dieser Sammlung. Sie befindet sich in einem eigens dafür errichteten Haus und ergänzt damit Skulpturengarten, Gästehaus und Ausstellungshalle der Stiftung. Es liegt inmitten des alten Ortskern von Weidingen in direkter Nachbarschaft zur Pfarrkirche St. Maria Empfängnis. In Anlehnung an die Baukultur der Region entstand ein in sich schlichter und reduzierter Baukörper in eifeltypischer Bauweise.

Fertigstellung:
2016

Standort:
Hauptstraße 7 54636 Weidingen

Bauherr/in:
Max Hetzler, Berlin

Entwurfsverfasser/in:
Architektin, Dipl.-Ing. (FH) Anja Axt, AXT Architekten, Trier, http://www.axtarchitekten.de

Termine:
Sa: geschlossen
So: 12:00 Uhr bis 18:00 Uhr