Altes Bauernhaus Sanierung

Nach Trockenlegung von Bruchsteinkeller und – sockel, wurde die Gebäudehülle wärmegedämmt und energetisch auf Neubaustandard gebracht. Die Restaurierung der alten Bausubstanz erfolgte mit natürlichen Baustoffen, wie Lehm, Eichenholz, Naturstein, mineralischem Putz, Schiefer und biologischen Anstrichen. Moderne Heiztechnik unterstützt heutigen Wohnstandard in historischer Substanz.

Fertigstellung:
2016

Standort:
Immmenweg 2 56412 Welschneudorf

Bauherr/in:
Arnd Eberth, Rödermark

Entwurfsverfasser/in:
Architekt, Stadtplaner, Dipl.-Ing. Stefan Wild, Architekturbüro Wild, Montabaur

Mitarbeiter/in:
Cemre Carpaz Nicolas Wild

Termine:
Sa: 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
So: 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr