Neubau Verwaltungsgebäude

Das Bürogebäude eines Bauunternehmens liegt inmitten eines industriell geprägten Areals. Durch die Überschneidung der angrenzenden Bundesstraße und Bahntrasse ergibt sich im Nordosten ein spitzwinkliger Grundstückszuschnitt. Die Form des Bauwerks folgt der Geometrie des Grundstücks und besteht aus zwei Baukörpern, in denen die Arbeitsplätze untergebracht sind. Der verbindende, sich nach Südwesten und Nordosten öffnende Baukörper, beinhaltet die Funktionsbereiche. Die mit Basaltsplitt versetzte Putzfassade der Gebäudehülle nimmt Bezug auf die Basaltvorkommen der Region.

Fertigstellung:
2018

Standort:
Robert-Bosch-Straße 26 56743 Mendig

Bauherr/in:
Massivhaus Mittelrhein GmbH , Mendig , http://www.dasmassivhaus.de

Entwurfsverfasser/in:
Architekt, Dipl.-Ing. (FH) Sven Letschert, Architekt BDA, PLANFAKTUR ARCHITEKTEN BDA Dipl.-Bauing. (FH) Nadine Bressler und Dipl.-Ing. (FH) Sven Letschert Architekt BDA PartGmbB, Montabaur , http://www.planfaktur.de

Mitarbeiter/in:
Architekt, Dipl.-Ing. (FH) Sebastian Martin Bauzeichnerin , Anja Daum Bauzeichner , Juri Schischulin Auszubildende , Chiara Schneider