Altes Rathaus Umbau und Erweiterung

Das 1861 als Rathaus errichtete und seit 1984 für Ausstellungen genutzte Gebäude wurde zusammen mit zwei weiteren Bestandsgebäuden saniert, umgebaut und erweitert. Ein Neubau fügt sich als Verbindungsglied in das denkmalgeschützte Gebäudeensemble ein. Im Erdgeschoss dient er als Eingang und Foyer. In der angrenzenden, ehemaligen Kleinkinderschule wurde ein Café eingerichtet. Im Untergeschoss entstand ein zusätzlicher Ausstellungsraum. Museale Anforderungen an die Klimatisierung, Beleuchtung und Sicherheitstechnik werden jetzt erfüllt. Alle Ebenen sind durch einen neuen Aufzug barrierefrei zugänglich.

Fertigstellung:
2018

Standort:
François-Lachenal-Platz 1 55218 Ingelheim am Rhein

Bauherr/in:
Stadtverwaltung Ingelheim am Rhein , Ingelheim am Rhein

Entwurfsverfasser ArGe:
Architekt, Prof. Ernst Ulrich Scheffler, Scheffler + Partner Architekten BDA, Frankfurt am Main, http://www.menges-scheffler.de Architekt, Dipl.-Ing. Uwe Blumenstein, Gottstein & Blumenstein Architekten BDA, Darmstadt, http://www.blumenstein-arc.de

Mitarbeiter/in:
Dipl.-Ing. Alexia Bamberg Architektin, Dipl. AA Eva Menges Dipl.-Ing. Jens Dudek

Kollegen/in:
Architekt, Landschaftsarchitekt, Willi Hildebrandt, Bauer Landschaftsarchitekten , Karlsruhe, http://www.bauer-landschaftsarchitekten.de