Vinothek Flick

Thematisiert wurde die Besonderheit des Weinguts, drei über Rheinhessen verteilte Lagen, die mit unterschiedlichen Böden charakterstarke Weine hervorbringen. Drei Wänden ist je eine Weinlage zugeteilt aus der sich die Möbel wie ein abstraktes Höhenmodell heraus formen. Die Decke folgt den Höhenlinien der Möbel und bildet eine lebendige Deckenlandschaft. Als Highlight konnte eine alte Putztechnik wiederbelebt werden, das Sgraffito, mit dem die jeweilige Lage in den Kalkputz geritzt wurde.

Begleitprogramm: Weinverkostung

Fertigstellung:
2017

Standort:
Brückesgasse 15 55234 Bechtolsheim

Bauherr/in:
Weingut Winzerfamilie Flick , Bechtolsheim, http://www.weingut-flick.de

Entwurfsverfasser/in:
Innenarchitektin, Dipl.-Ing. (FH) Eva Holdenried, stereoraum Architekten, Wörrstadt, http://www.stereoraum.de

Mitarbeiter/in:
Innenarchitektin, M.A. Ina Witte

Termine:
Sa: 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
So: 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Begleitprogramm:
Weinverkostung