Neubau Vinothek und Kelterhalle Weingut Scheidgen

An der Stelle des ehemaligen Maschinenschuppens ist die Vinothek des Weingut Scheidgen entstanden. Beim Betreten des neuen Winzerhofs erlebt der Besucher die Vinothek als ein komplett über Eck geöffnetes, kubisches Gebäude, dessen massive Außen- und Innenwände ganz aus Grauwacke bestehen und so einen starken formalen Kontrast zur Öffnung bilden. Diese massiven Wände sind aus dem gleichen Material hergestellt, aus dem die uralten Weinkeller und Weinbergsmauern in Scheidgens Weingut mit großem handwerklichem Geschick gebaut sind. Der gesamte Innenausbau wurde durch den Architekten geplant und ist aus massiver Eiche gefertigt.

Begleitprogramm:

große Führung Sa und So 14.00 Uhr, Weinprobe

Fertigstellung:
2017

Standort:
Hauptstraße 10 56598 Hammerstein/ Rhein

Bauherr/in:
Weingut Scheidgen , Hammerstein/ Rhein, http://www.weingut-scheidgen.de

Entwurfsverfasser/in:
Architekt, Dipl.-Ing. (FH) Thomas Steinhardt, Heinrich + Steinhardt GmbH, Bendorf-Sayn, http://www.heinrich-steinhardt.de

Mitarbeiter/in:
Dipl.-Ing. Esther Thiam M.A. Jean-Paul Kaulbach Thomas Gläßer