Kinderhaus St. Michael

Der Neubau der viergruppigen Kindertagesstätte wurde so auf dem Grundstück platziert, dass der vorhandene Kieferbaumbestand erhalten bleibt und die Gruppenräume sich über großzügige Verglasungen zum Freibereich öffnen. Die vorgelagerte Holzterrasse verbindet den Innenraum mit dem Außenraum; das Baumdach der Kiefern setzt sich als Vordach fort und schafft so die Verbindung ins Gebäude hinein. Hinter dem Entwurf steht die Idee, dass die Kinder als Gemeinschaft in der Kita zusammenleben, wie in einem kleinen Dorf – es sollte eine Struktur aus einzelnen Volumen entstehen, die durch Straßen, Wege und Plätze verbunden ist.

Fertigstellung:
2017

Standort:
Justus-Liebig-Straße 2 55218 Ingelheim

Bauherr/in:
Stadt Ingelheim, Amt 60 Bauen, Planen, Umwelt , Ingelheim

Entwurfsverfasser/in:
Architektin, Dipl.-Ing. Edda Kurz, Kurz Architekten GbR, Mainz, http://www.kurz-architekten.net

Mitarbeiter/in:
Architektin, Dipl.-Ing. Susanne Wimmer Architektin, Dipl.-Ing. Ulrike Spickermann

Kollegen/in:
Landschaftsarchitektin, Dipl.-Ing. Verena Dörhöfer, Dorhöfer & Partner, Engelstadt

Termine:
Sa: 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
So: 11:00 Uhr bis 16:00 Uhr