Ev. Kirche Instandhaltungs- und Gestaltungsmaßnahme

Die Intarsie im Schieferboden symbolisiert den Weg zu Gott. Lose Bestuhlung und ein Stuhllager mit Teeküche unter der Empore erzielen Multifunktionalität. Eine Kunststeintreppe ist hinter neuen Wänden verborgen. Hinter den neuen Bänken ist eine Warmwasserheizung an den Außenwänden verlegt. Sie ersetzt eine Elektrofußbodenheizung von 1967. Die Elektroinstallation, der Außen und Innenanstrich sowie der Ambo, der zum Altartisch aufgeklappt werden kann, komplettieren die Gestaltung.

Begleitprogramm: Präsentation Bauprozess, Getränke, Sa: 13.30 Uhr und 16.00 Uhr Führungen, So: 11.30, 13.00, 15.00 Uhr Führungen, 12.30 Uhr Andacht, 16.00 Uhr Orgelkonzert Gebr. Schmieden

 

 

Fertigstellung:
2017

Standort:
Unterdorf 19 55483 Hirschfeld

Bauherr/in:
Ev. Christus-Kirchengemeinde Kleinich , Kleinich

Entwurfsverfasser/in:
Architektin, Dipl.-Ing. (FH) Annette Eiden-Schuh, Architekturbüro Eiden-Schuh, Morbach

Termine:
Sa: 13:00 Uhr bis 17:00 Uhr
So: 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Begleitprogramm:
Präsentation Bauprozess, Getränke, Sa: 13.30 Uhr und 16.00 Uhr Führungen, So: 11.30, 13.00, 15.00 Uhr Führungen, 12.30 Uhr Andacht, 16.00 Uhr Orgelkonzert Gebr. Schmieden