Atelierhaus für Fachwerkliebhaber – Denkmalgerechte Sanierung

Behutsam und baubiologisch saniert, strahlt der kleine Hof am Rhein aus dem 18. Jahrhundert in neuem Licht. Mit verwunschenem Gewölbekeller, schiefen Dielenböden, kleinen Sprossenfenstern mit handgefertigtem Goetheglas, alten Eichenbalken und zahlreichen historischen Details bezaubert das alte Wohnhaus seine Besucher. Heute wird es als Ausstellungshaus genutzt. Die ehemalige Scheune beherbergt ein Atelier, in dem die Leuchtkraft der Pigmente des Malers im Kontrast zu den Lehmausfachungen steht.

Begleitprogramm: Ausstellung: Jutta Kleinknecht Kunsthandel

Fertigstellung:
2017

Standort:
Kreuzgasse 12 53557 Bad Hönningen

Bauherr/in:
Kunsthändlerin , Bad Hönningen, http://www.kunsthandel-kleinknecht.de Demolder Schule für Architektur und Innenarchitektur , Bad Hönningen, http://www.bau-kunst-kesseler.de

Entwurfsverfasser/in:
Architekt, Prof. Dipl.-Arch. Thomas Kesseler, Bau-Kunst-Kesseler GmbH, Bad Hönningen, http://www.bau-kunst-kesseler.de

Mitarbeiter/in:
Studentin Bauing, Felicia Kesseler

Termine:
Sa: 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr
So: 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Begleitprogramm:
Ausstellung: Jutta Kleinknecht Kunsthandel