Umbau und Sanierung Akademiegebäude (2015)

Tag der Architektur 2016 in Rheinland-Pfalz - Bad Kreuznach

Das in den 30er Jahren erbaute ehemalige Schwestern-Feierabendhaus wurde durch den Umbau in ein zeitgemäßes, den Anforderungen an die Erwachsenenbildung angepasstes, Akademiegebäude umgebaut. Mit der grundlegenden Sanierung aller Geschosse wurde ein räumliches Gefüge geschaffen, welches mit breitem Angebot für viele Berufsgruppen sich nicht nur an Mitarbeiter der Stiftung Kreuznacher Diakonie richtet. Die Schwerpunkte umfassen Qualifizierung und Weiterbildung. So vielseitig und niveauvoll das Programm, so wertig zeigt sich die neue Bildungsstätte im Innern und von Aussen.

Standort:
Bösgrunder Weg 10 55543 Bad Kreuznach

Bauherrin:
Stiftung kreuznacher diakonie Akademie, Bad Kreuznach

Architekten: hdg Architekten; Dipl.-Ing. (FH) M.A. Fabrice Henninger, Dipl.-Ing. (FH) Florian Lachenmann, Bad Kreuznach; www.hdg-architekten.de

Mitarbeiter:
Architekt Dipl.-Ing. Dieter Gerharz; Architektin Dipl.-Ing. (FH) Meltem Yildiz und Architektin Dipl.-Ing. Marcelle Mahfoud