IGS Anna Seghers, Neubau Klassentrakt und Mensagebäude (2015)

Tag der Architektur 2016 in Rheinland-Pfalz - Mainz

Im Rahmen der Gesamtentwicklung des Schulstandortes IGS Anna-Seghers wurden 2 Neubauten errichtet, die als Gebäudeensemble einen zukunftsfähigen Schulcampus bilden. Aufgrund der akuten Raumnot wurde in einem ersten Schritt ein Klassengebäude in Systembauweise in nur 9 Monaten Bauzeit realisiert. Das Mensagebäude wurde in konventioneller Bauweise errichtet und nimmt neben dem Multifunktionsbereich Mensa die Schulverwaltung sowie eine Großküche auf.

Standort:
Geschwister-Scholl-Straße 7 55131 Mainz

Bauherrin:
Gebäudewirtschaft Mainz

Architekten: ARGE S agn over architekten und Kirstein-Rischmann Architekten; Dipl.-Ing. Reinhold Over, Dipl.-Ing. Thomas Rischmann, Mainz

Mitarbeiter:
Architektin Dipl.-Ing. Cornelia Becker; Architekt Dipl.-Ing. Michael Kirstein; Architekt Dipl.-Ing. Ilja Roßellit; Architekt Dipl.-Ing. (FH) Christoph Aschmann; Architekt Dipl.-Ing. (FH) Martina Romann und Christian Arlt
Alexandra Boy
Sabine Dahmen
Martina Kampschulte
Klaus Konietzko
Steffi Hurstjes
Jennifer Cano-Frank