Mitte(n) im Garten (2015)

Tag der Architektur 2016 in Rheinland-Pfalz - Lötzbeuren

Die Ortsgemeinde Lötzbeuren realisierte das zukunftsweisende Konzept „Mitte(n) im Garten“ mit der Errichtung eines Bauern-, Kultur- und Spielgartens in der markanten, durch imponierende Zeugnisse der Hunsrücker Bauernhauskultur geprägten Ortsmitte. Der neue Backes bietet Raum für gemeinsames Arbeiten und kulturelle Betätigung im Dorf. Die Arbeiten wurden im Mai 2015 mit einem zweitägigen Dorffest abgeschlossen.

Standort:
Weimerstr. 4 56843 Lötzbeuren

Bauherrin:
Ortsgemeinde Lötzbeuren

Stadtplaner: Dipl.-Ing. Friedrich Hachenberg, Stadt-Land-plus, Boppard-Buchholz; http://www.stadt-land-plus.de

Mitarbeiter:
Architektin Dipl.-Ing. Sabine Eichhorn; Bauingenieurin Katharina Häuser; Landschaftsarchitekt Dipl.-Ing. (FH) Moritz Morsblech; B.A. Kai Schad und Techniker Henning Rausch