Umbau Gemeindehaus "Alte Lateinschule" (2015)

Tag der Architektur 2016 in Rheinland-Pfalz - Grünstadt

Das klassizistische, denkmalgeschützte Gebäude von 1832 wurde kernsaniert, der neuen Nutzung als Gemeindehaus angepasst und durch einen Treppenturm mit Aufzug erweitert. Die historischen Kellergewölbe wurden freigelegt, die bestehende Holztreppe wurde überarbeitet. Durch ein neues Dach über dem Bestandsdach bleibt eines der letzten Bohlenbogenbinderdächer Deutschlands erlebbar. Es ist ein Gebäude mit modernster Technik entstanden, bei dem trotzdem das Alte im Vordergrund steht.

Standort:
Neugasse 17 67269 Grünstadt

Bauherrin:
Prot. Kirchengemeinde vertr. durch das Presbyterium, Grünstadt

Architekt: Dipl.-Ing. Matthias Dichtl, dichtl architektur + energieberatung, Grünstadt; www.dichtl-architektur.de

Mitarbeiter:
Architekt Dipl.-Ing. Benedikt Schardt