Mehrgenerationenhaus (2014)

Tag der Architektur 2015 in Rheinland-Pfalz - Otterbach - Sambach

Das Mehrgenerationenhaus Kirschenmann wurde als gemeinsames Familienprojekt dreier Generationen größtenteils in Eigenleistung mit vier unterschiedlichen Wohneinheiten errichtet. Zentraler Punkt ist der Gemeinschaftsbereich, wo zusammen gekocht, gegessen und gelebt wird. Der Raum lässt sich über die großflächigen Verglasungen zur Terrasse öffnen, so dass das Innere mit dem weitläufigen Außenraum verschmelzen kann. Neben der klaren Formensprache wurde viel Wert auf energetische Optimierung gelegt.

Standort:
Im Letten 14-16 67731 Otterbach - Sambach

Bauherrin:
Familie Kirschenmann, Otterbach-Sambach

Planung: Er + R architektur + Partner; Architekt Dipl.-Ing. Martin Reitemeier, Bauleiter Benno Ernst, Architekt Dipl.-Ing. Thomas Brödel, Kaiserslautern

Mitarbeiter:
Architekt Dipl.-Ing. Philip Graeve und Stefanie Zelmer