Scheune und Stall – Umbau (2014)

Tag der Architektur 2015 in Rheinland-Pfalz - Gielert

Die 1959 errichtete Scheune und der ehemalige Schweinestall wurden zu Wohnzwecken umgebau. Im Erdgeschoss der Scheune erschließt ein neuer Eingangsbereich mit Treppenhaus, Garderobe und Gäste-WC das Obergeschoss. Dort hat der Bauherr ein Esszimmer, einen Wohnraum und eine Bar eingerichtet. Im Dachgeschoss befindet sich auf einer Galerie ein Sauna- und Ruhebereich mit Dusche und Badewanne. Der ehemalige Stall wurde zur Doppelgarage umfunktioniert und soweit zurückgebaut, dass eine über einen Steg mit dem neuen Wohnraum verbunde Dachterrasse mit teilweiser überdachter Grillküche Platz fand.

Standort:
Schulweg 1 54424 Gielert

Bauherr:
Dr. Dirk Hagenburger, Gielert

Architektin: Dipl.-Ing. (FH) Eliane Brückner, Architekturbüro E. Brückner, Thalfang

Mitarbeiter:
Dipl.-Ing. (FH) Joachim Brückner, Thalfang