"Sleep-In-Box" – Anbau an ein Wohnhaus (2011)

Tag der Architektur 2015 in Rheinland-Pfalz - Klausen

Die privaten Nutzungsbereiche im Obergeschoss mussten erweitert werden und daher sollte ein Anbau an das bestehende Wohnhaus auf dieser Ebene platziert werden. Der Anbau steht als eigenständiger Kubus auf einer Stahlkonstruktion. In diesem Stahlskelettbau befinden sich das Schlafzimmer und das angegliederte Ankleidezimmer. Eine raumhohe Fensterfassade zum Garten hin nutzt die die vorhandenen Blickbezüge. Über die geöffnete Fensterfront lassen sich Freisitz und Schlafraumkombinieren und schaffen so eine offene Wohnatmosphäre.

Standort:
54524 Klausen

Bauherr:
Oliver Schmitt, Klausen

Planung: Architekturbüro Maes; Architekt Dipl.-Ing. (FH) Heinz Maes, Dipl.-Ing. (FH) Ramon Maes, Klausen