Evangelisches Gemeindezentrum (2015)

Tag der Architektur 2015 in Rheinland-Pfalz - Hermeskeil

Pavillonartig liegt das Gemeindezentrum im Garten des Pfarrhauses. Eine alte Natursteinmauer leitet zum Eingang. Über raumhohe Verglasungen weitet sich der große Saal zum Garten und eröffnet Blickbeziehungen zur Kirche. Gemeindebüro und Nebenräume rahmen den großen Saal, den mobile Trennwände in bis zu drei Räume unterteilen. Das barrierefrei zugängliche Gebäude ist überwiegend aus Holz als nachwachsendem Rohstoff errichtet.

Standort:
Pater-Engelbert Straße 2 54411 Hermeskeil

Bauherrin:
Ev. Kirchengemeinde Hermeskeil-Züsch

Architekten: ARCHITEKTEN STEIN HEMMES WIRTZ; Dipl.-Ing. (FH) Hans-Jürgen Stein, Dipl.-Ing. (FH) Thomas Hemmes, Dipl.-Ing. Roger Wirtz, Kasel

Mitarbeiter:
Dipl.-Ing. Sabrina Wirtz; Architekt Dipl.-Ing. (FH) Björn Ramberger; Philipp Altschuk und Marius Jung