DreiRaumHaus (2013)

Tag der Architektur 2014 in Rheinland-Pfalz - Sprendlingen

Das DreiRaumHaus wurde als Holzhaus geplant. Der Entwurf legt großen Wert auf eine enge Verzahnung mit dem Außenraum. Die Übergänge zwischen der Natur und dem Gebäudeinneren wirken fließend. Genauso ist das Inneregestaltet. Die Räume kommen ohne trennende Türen aus, wodurch sich der Innenbereich als Raumkontinuum präsentiert und ein großzügiges und lichtdurchflutetes Wohnen ermöglicht. Die Fassade aus Holzlatten, die wechselweise horizontal und vertikal angeordnet sind, wirkt bewegt und setzt Kontraste. Die dahinterliegende, farbige Winddichtigkeitsfolie verstärkt diese Wirkung.

Standort:
An der Karlsmühle 55576 Sprendlingen

Bauherrin:
Margit Schnell, Sprendlingen

Architekt: Dipl.-Ing. Michael Mogilowski, +studio moeve architekten bda, Darmstadt; www.moeve-architekten.de

Mitarbeiterin: Dipl.-Ing. (FH) Architektur Verena Grassl