Tierheim in energieeffizienter Bauweise (2013)

Tag der Architektur 2014 in Rheinland-Pfalz - Kaiserslautern

Der Neubau, realisiert als hochenergieeffizientes Gebäude, berücksichtigt in besonderem Maße die Bedürfnisse von Mensch und Tier unter Einbeziehung des Umweltschutzes. Das Hundehaus erfüllt nicht nur alle Anforderungen an eine Hundehaltung nach aktuellen verhaltensbiologischen Aspekten, sondern setzt in Hinsicht darauf neue Maßstäbe. Ein Steg ermöglicht den Blick in die Außenbereiche der Hundezimmer und -ausläufe, ohne die Tiere zu stören. Neu konzipierte Hundeschiebetüren öffnen sich durch Lichtschranken und Bewegungsmelder automatisch.

Standort:
Altes Forsthaus 9 67661 Kaiserslautern

Bauherrin:
Tierschutzverein Kaiserslautern

Architekt: Dipl.-Ing. (FH) Harald Lang, a-4 ingenieur GmbH, Kaiserslautern; www.a-plus4.de

Mitarbeiter:
Architektin Dipl.-Ing. Vera Weber; Architektin Dipl.-Ing. (FH) Sema Krick; Dipl.-Ing. Anja Bohl und Christine Förster