Vinothek Dietrich (2011)

Tag der Architektur 2011 in Rheinland-Pfalz - Großkarlbach

Für den aufstrebenden Weinhof Dietrich bietet der Neubau der Vinothek einen adäquaten Rahmen zur Verkostung und Präsentation des Weines.
Der sehr zurückhaltende Neubau wird in exponierter Lage, mitten im Weinberg mit einzigartigem Panoramablick errichtet.
Der Baukörper selbst besticht durch konsequente Reduktion von Material und Form und schafft, durch die großzügige Glasfront mit vorgelagerter Terrasse, die Verbindung zwischen innen und außen.
Von außen zeigt sich der Kubus puristisch, wirkt durch die eingesetzte Holzverschalung trotzdem einladend.
Auch die Möblierung des großzügigen Präsentationsraums greift die Verwendung von Holz wieder auf und fügt sich harmonisch in den "Wein-Bau" ein.

Standort:
Am Osterberg 1 67229 Großkarlbach

Bauherrin:
Familie Weinhof Dietrich, Großkarlbach

Architekten: Architekturbüro Boxheimer + Ohmer; Dipl.-Ing. (FH) Cornelia Boxheimer, Dipl.-Ing. Werner Boxheimer, Großkarlbach

Mitarbeiterin: Dipl.-Ing. (FH) Stephanie Goldschmidt