17. August 2017

Wohnraum­förderung in Stadtkernen

Das Land Rheinland-Pfalz fördert Wohnbaumaßnahmen in Orts- und Stadtkernen.

Die innerörtlichen und innerstädtischen Strukturen sollen damit gestärkt und städte­bauliche Missstände beseitigt, Brachflächen reaktiviert und die baukulturelle Identität gestärkt sowie gemeinschaftliches Wohnen gefördert und barrierefreier Wohnraum hergestellt werden. Das Förderangebot richtet sich an Eigentümer der zu fördernden Wohnungsbauvorhaben. Wird Wohnraum nicht zur Vermietung sondern zum Weiterverkauf hergestellt, ist nicht der Bauherr, sondern der Erwerber antragsberechtigt. Ist die erworbene Wohnung zur Vermietung vorgesehen, sind Miet­obergrenzen einzuhalten. Wird die Wohnung selbst genutzt, sind Einkommensgrenzen einzuhalten.

Weitere Informationen finden Sie im Internet: MEHR