31. August 2020

Videostatements gesucht - Abgabe 30. September

70 Jahre Architektenkammer Rheinland-Pfalz: "Das wünsche ich (mir von) meiner Kammer!" Schicken Sie uns bis zum 30. September 2020 Ihr Statement. Die Videos der spannendsten Statements, der kreativsten Geburtstagswünsche und der herausforderndsten Zukunftsaufgaben werden veröffentlicht.

Im siebzigsten Kammerjahr ist alles anders! Zum runden Geburtstag wollten wir weit nach vorne sehen, hatten einen Zukunftskongress in Planung, dessen Höhepunkt das Sommerfest gewesen wäre. Wäre, hätte. Nun hoffen wir auf 2021. Für dieses, das Jubiläumsjahr, haben wir allerdings eine neue, pandemiefeste Idee.

Den Kammergeburtstag möchten wir am eigentlichen Gründungstag, dem 9. Dezember 2020, mit einer kleinen Veranstaltung in Mainz und mit einem größeren digitalen Ereignis feiern.

Wir bitten dazu engagierte Mitglieder, und diejenigen, mit denen uns langjährige Kooperationen und gemeinsame Wegstrecken verbinden, um ihre Meinung, um ihre persönliche Erfahrung und um gute, ihre guten Wünsche - für die Kammer und ganz ausdrücklich auch von der Kammer. Denn darum geht es: Zukunftsaufgaben zu skizzieren, Anliegen zu formulieren. Wir möchten daraus lernen, um uns gemeinsam auf den Weg ins achte Kammerjahrzehnt zu machen.

Einige dieser Stimmen werden wir bis zum 9. Dezember in den Ausgaben des Deutschen Architektenblattes und auf unseren Internetseiten veröffentlichen. Dazu bitten wir Sie um ein kurzes Videostatement. Keine Angst, es geht nicht um technische Perfektion! Ihr Handy kann alles, was dazu nötig ist, und sofern Sie doch technischen Support brauchen, unterstützen wir Sie gerne!

Die Videos der spannendsten Statements, der kreativsten Geburtstagswünsche und der herausforderndsten Zukunftsaufgaben werden wir am 9. Dezember 2020 den Kammergeburtstagsgästen als Einspielfilme zeigen.

Und so sind Sie dabei:

  • Schicken Sie uns möglichst bald, spätestens aber bis zum 30. September 2020, Ihr kurzes Videostatement (Länge: 1 - 2 Minuten).
  • Die Veröffentlichung erfolgt nach und nach im Internet und im Deutschen Architektenblatt, d.h. Einsendungen sind ab sofort möglich. Wir freuen uns auf einen möglichst breiten, vielstimmigen Chor! (Mail: mueller@akrp.de. Große Dateien bitte über WeTransfer oder Dropbox)
  • Zusammen mit der Einsendung des Videos benötigen wir ein Porträtfoto, das mit dem Statement veröffentlicht werden darf, und die beigefügte Einverständniserklärung über die Veröffentlichungsrechte.

Die vollständige Auslobung:

  • Diesen Aufruf zum Teilen, zum Ausdrucken und als Download. MEHR
  • Wie wird's gemacht? Hinweise für Ihr Statement. MEHR
  • Und zur Sicherheit: Die Einverständniserklärung gemäß DSGVO usw. MEHR

Weitere Informationen und Rückfragen:

Annette Müller Geschäftsführerin / Öffentlichkeitsarbeit
Architektenkammer Rheinland-Pfalz | Postfach 11 50, 55001 Mainz
Tel. +49 (0)6131/99 60-22 | Fax: +49 (0)6131/99 60-62
E-Mail: mueller@akrp.de