19. November 2018

SV-Lehrgang: Schäden an Gebäuden

Thumbs up: Die Teilnehmer des Lehrgangs „Schäden an Gebäuden“ mit Vorstandsmitglied Thomas Dang (oben links)
Thumbs up: Die Teilnehmer des Lehrgangs „Schäden an Gebäuden“ mit Vorstandsmitglied Thomas Dang (oben links)
Foto: Kristina Schäfer, Mainz

16 Teilnehmer haben erfolgreich am berufsbegleitenden Sachverständigenlehrgang „Schäden an Gebäuden“ teilgenommen. Der nächste Lehrgang startet im Mai 2019.

Im September 2018 endete erfolgreich der berufsbegleitende Sachverständigenlehrgang „Schäden an Gebäuden“ der Architektenkammer. Der Lehrgang mit insgesamt 24 Tagen á 12 Modulen dient als Fortbildungsnachweis, welcher im Rahmen der Prüfungsanforderungen zum öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen erforderlich ist.

Am letzten Lehrgangstag besuchte Vorstandsmitglied Thomas Dang die Teilnehmer im Mainzer Hotel INNdependence und überreichte diesen die Urkunden über die erfolgreiche Teilnahme am Lehrgang. Viele der Teilnehmer beabsichtigen, einen Antrag auf öffentliche Bestellung und Vereidigung bei der Kammer zu stellen. Denn gerade im Bestellungsgebiet Bauschäden werden dringend Sachverständige gesucht.

Haben Sie Interesse, sich auch in diesem Bereich zu qualifizieren? Im Mai 2019 startet der nächste Lehrgang „Schäden an Gebäuden“. Der Lehrgang wird im Hofgut Donnersberg im rheinhessischen Vendersheim stattfinden.

Nähere Informationen HIER